/Bundestagswahl: Vier Youtuber interviewen die Kanzlerin

Bundestagswahl: Vier Youtuber interviewen die Kanzlerin

(Bild: heise online/pmz)

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl will sich Angela Merkel den Fragen von gleich vier erfolgreichen Youtube-Stars stellen. Die behandeln auf ihren Kanälen ganz unterschiedliche Themen und sollen auch Fragen ihrer Zuschauer mitbringen.

Organisiert von einem Portal der ProSiebenSat.1-Gruppe will sich Bundeskanzlerin Angela Merkel am 16. August eine Stunde lang den Fragen von vier erfolgreichen Youtubern stellen. Wie die Organisatoren des Studio71 mitteilten, sollen MrWissen2go, ItsColeslaw, AlexiBexi und Ischtar Isik mit ihren ganz unterschiedlichen Interessen die Kanzlerin interviewen – fünf Wochen vor der Bundestagswahl am 24. September. Über soziale Netzwerke sollen auch andere Interessierte ihre Fragen einreichen und damit zumindest indirekt an der Debatte teilnehmen können. Dazu sollen sie die Fragen den Interviewern schreiben oder mit dem Hashtag #DeineWahl markieren, wobei die Organisatoren nicht erklären, auf welchen Plattformen sie sammeln wollen.

Das Interview soll live im Netz ausgestrahlt werden und auch eine Debatte unter den Zuschauern ermöglichen. Bereits 2015 hatte sich Angela Merkel den Fragen des Youtubers LeFloid gestellt, nun kommen vier andere zum Zug: Mirko Drotschmann alias MrWissen2go behandelt in seinen Videos politische und gesellschaftliche Fragen und hat damit bereits mehr als 500.000 Abonnenten gewonnen. Ischtar Isik nimmt für ihre mehr als 1,1 Millionen Follower Videos zu den Themen Beauty, Fashion & Lifestyle auf. AlexiBexi heißt der Kanal von Alexander Böhm, der dort unter anderem Gadgets vorstellt. Vierte im Bunde ist Lisa Sophie alias ItsColeslaw, die für mehr als 200.000 Abonnenten Videos zu den unterschiedlichsten Themen veröffentlicht.


(mho)