/Bundesligist Stuttgarts Feuerwehrtrainer Hannes Wolf

Bundesligist Stuttgarts Feuerwehrtrainer Hannes Wolf

Stuttgart kündigte am Sonntagmorgen die Trennung von Hannes Wolf an, am Tag nach der 0: 2-Heimniederlage gegen den zweitplatzierten Schalker.

Wolf ist seit 16 Monaten für den Club verantwortlich, bringt es zurück an die Spitze des deutschen Fußballs nach Stuttgarts Abstieg im Jahr 2016.

Weiterlesen: Bundesliga am 20. Spieltag

Holper zurück nach oben

– Stuttgart liegt in der Bundesliga auf Rang 15, drei Punkte vor Werder Bremen. Die Mannschaft, die auf dem 16. Tabellenplatz steht, steht am Ende jeder Saison vor einem Relegations-Playoff, um ihren Status als Spitzenklasse zu verteidigen.

– Die Schwaben haben in den letzten acht Ligaspielen nur vier Punkte gesammelt und zuhause gegen Hertha und Berlin gewonnen gegen Hannover ziehen.

rc / tj (DPA, SID)