/Bestattung von König Bhumibol: So skandalös ist Nachfolger Rama X.

Bestattung von König Bhumibol: So skandalös ist Nachfolger Rama X.

König Bhumibol wird in Thailand in diesen Tagen beerdigt. Seit einem Jahr herrscht Staatstrauer.
Bild: dpa

Als König Bhumibol Adulyadej von Thailand am 13. Oktober 2016 vergangenen Jahres nach langer Krankheit verstarb, flossen Tränen und die thailändische Welt stand still. Seitdem gilt die Staatstrauer.

König Bhumibol wird beerdigt – König Maha Vajiralongkorn als sein Nachfolger gekrönt

Während der fünftägigen Zeremonie zur Bestattung des gestorbenen Königs Bhumibol Adulyadej wird das öffentliche Leben in Thailand stillstehen. Die meisten großen Unternehmen sowie Geschäfte und Nachtlokale bleiben während der Abschiedsfeier ab dem 25. Oktober geschlossen, teilten Firmen und Behörden am Dienstag mit. Auch Post und Banken im ganzen Land sowie die bei Backpackern beliebte Partymeile auf der Khaosan Road in Bangkok werden keine Kunden bedienen.

Maha Vajiralongkorn privat: Er hat sieben offizielle Kinder

Nach dem Ableben von König Bhumibol trat sein Sohn Maha Vajiralongkorn als Rama X. die royale Nachfolge an. Der heutige König Maha Vajiralongkorn (Rama X.) hat aus verschiedenen Verbindungen fünf Söhne und zwei Töchter. Nach dem Scheitern seiner dritten Ehe ist er nicht mehr verheiratet. Wer eines Tages Rama XI. wird, steht noch nicht fest.

Das ist der neue Skandal-König Maha Vajiralongkorn

Bekannt geworden ist König Maha Vajiralongkorn hierzulande eher durch seine zahlreichen Skandale. Er besitzt eine Villa am Starnberger See und hält sich häufig in Deutschland auf. Sein offenbar liebstes Kleidungsstück scheint ein Sport-BH zu sein, mit dem er bauchfrei durch die Straßen zieht. Hinter vorgehaltener Hand munkelt man außerdem über weitere Kinder, die er mit verschiedenen Freundinnen hat. Rama X. ist für sein verschwenderisches Leben bekannt.

Bhumibol ist tot – ein rachsüchtiger Nachfolger regiert nun Thailand

Neben den privaten Ausfällen ist Maha Vajiralongkorn auch als kritikunfähiger und unreflektierter Herrscher bekannt. Jegliche Kritik wird als Majestätsbeleidigung angesehen und unter Strafe gestellt. Nicht selten sterben aus mysteriösen Gründen seine politischen Gegner. Seine Generäle sind für ihn nur Marionetten, Rama X. lässt die Angst mitregieren. So sehr die Thailänder den toten König Bhumibol geliebt hat, so sehr scheinen sie nun den Nachfolger zu hassen.

Lesen Sie auch: Schock! Jugendliche schießen auf Thai-König.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kns/news.de/dpa