/Berlin und darüber hinaus: Einstieg in die richtige Schule

Berlin und darüber hinaus: Einstieg in die richtige Schule

An einem der Wintertage in Berlin, wenn der weiße Himmel, der weit genug zum Anfassen reicht, nur eine Ausrede ist, um sich mit einem heißen Getränk und einem guten Buch zu erholen, sind wir dabei, in die Tage der offenen Tür einzusteigen Morgen, an dem High Schools versuchen, potenzielle Schüler und Eltern mit ihren Einrichtungen, Abschlussquoten, außerschulischen Aktivitäten und allem, was sie sonst noch zu bieten haben, anzuwerben. Für meine Kinder scheint eines der wichtigsten Merkmale, wo sie enden, Spinde zu sein.

Auf der anderen Seite neigen die Schulen dazu, bei der Auswahl ihrer Anschuldigungen einen differenzierteren Ansatz zu wählen, und drängen daher die Hoffnungsträger, denen drei Bewerbungswünsche gewährt werden, nicht, sie in Einrichtungen zu vergeuden, die außerhalb ihrer Liga liegen. Aber herauszufinden, wo sie sind, ist eine Verblüffung als quadratische Gleichung.

Nach der ersten Entscheidung zwischen einem umfassenden und akademischen Gymnasium , von denen viele einen spezifischen Schwerpunkt haben – Kunst, Wissenschaft, Sport usw. – die Kinder brauchen Informationen über die Anforderungen an die Einschulung, die jährlich entsprechend der Anzahl und Qualität der Bewerber geändert werden, und vielleicht am wichtigsten sind, ermutigt zu werden fühlen “für jede Einrichtung. Daher offene Tagessaison.

Lesen Sie mehr Berlin und darüber hinaus:

Berlin und darüber hinaus: Die Kunst des Tippens

Berlin und darüber hinaus: Genug Englisch

Berlin und darüber hinaus: Explosion aus der Vergangenheit

Two children outside a school (photo: DW/T. Walker)

An der Schwelle einer ganz neuen Welt

Eine Art Zirkus

Wir folgen Dutzenden von Eltern und Kindern auf einer Steintreppe in die Eingeweide unserer ersten Schule des Tages. Es ist heute das erste von drei in so vielen Stunden. Nächste Woche wird es mehr geben. Und es gab bereits einen Infoabend und zwei Interviews.

Mir wurde gesagt, dass ein Spiel, wo man will, ein Strategie-Spiel ist, das, wenn es nicht gewonnen wird, oft von einem Spiel legaler Macht verfolgt wird. Der ganze Prozess und die Geschichten der Verwundeten lassen meinen Kopf durchdrehen.

Vor ungefähr einem Jahrzehnt, als meine beiden ältesten Kinder auf die weiterführende Schule kamen, war die einzige, die wir uns angeschaut haben, die um die Ecke. Zu dieser Zeit waren die Anforderungen an die Schulnoten nachsichtiger, die anwaltschaftliche Intervention stand noch bevor, es gab weniger Druck, weniger Angst und weniger Verrücktheit.

Aber das war damals. Bevor Berlins Größe und Beliebtheit, die schon seit längerer Zeit im Kindergarten- und Primarbereich für Blockaden verantwortlich sind, zugenommen hat, hat sich die Präsenz in der Sekundarschullandschaft bemerkbar gemacht. Es ist jetzt aber angekommen. Und während die Stadt vor kurzem Pläne für mehr als fünfzig neue Schulen ankündigte, um weitere 86.000 Kinder jeden Alters bis 2024 unterzubringen, ist das ein anderes “Damals”. Wir fühlen uns durch das Hier und Jetzt. Eine Schule nach der anderen.

Lesen Sie mehr Berlin und darüber hinaus:

Berlin und darüber hinaus: Meine Religion wählen

Berlin und darüber hinaus: Tanz mit den Toten

Berlin und darüber hinaus: Sticks und die Stadt

Two walls of lockers at a school in Berlin (photo: DW/T. Walker)

Schließfächer, Stock und Barrel

Der erste bekommt einen Daumen hoch. Die zweite, ein Daumen nach unten. Und als wir durch die Türen des dritten fliehen, nachdem wir die halbe Stadt durchquert haben, um dorthin zu gelangen, ist der Tag der offenen Tür ziemlich geschlossen. Mit gerade genug Zeit, um entlang leerender Korridore zu wandern, kommen wir an einem Solarlabor, Wandpoesie, Sprachräumen, Snooker-Tischen und Hunderten von Schließfächern vorbei. Als wir näher kommen, strecken unsere Finger sie aus. Und weisst du was? Sie fühlen sich ziemlich gut an.

In Berlin und darüber hinaus untersucht die gebürtige Engländerin Tamsin Walker einige der Eigenarten des Lebens in Deutschland, das seit fast 20 Jahren ihr Zuhause ist. Sie twittert als @TamsinkateW