/Auslaufmodelle: Autos ohne Nachfolger Zapfenstreich für den Scirocco

Auslaufmodelle: Autos ohne Nachfolger Zapfenstreich für den Scirocco

— 28.09.2017

Zapfenstreich für den Scirocco

Bei VW sinkt der Stern für zweitürige Kompaktcoupés: Das nächste prominente Opfer ist der VW-Scirocco. Dazu: weitere Auslaufmodelle!

Mehr Power ging beim Scirocco nicht: Der R holte aus zwei Litern Hubraum rund 265 PS.

Wenn Fahrzeuge vom Markt verschwinden, macht das jeden Autoliebhaber traurig. Nun trifft es die Fans des VW Scirocco: Die Wolfsburger trennen sich von dem zweitürigen Sportcoupé, der Wagen wird nicht mehr produziert. Auf der VW-Homepage ist der Scirocco-Konfigurator schon nicht mehr erreichbar, es lässt sich kein neues Coupé mehr individuell gestalten. Bereits produzierte Fahrzeuge werden allerdings noch angeboten. Laut VW ist der Bedarf nach zweitürigen Coupés in der Kompaktklasse stark gesunken. Ein Nachfolger ist nicht geplant, der Volkswagen-Konzern setzt in Zukunft voll auf SUVs und E-Autos. Volkswagen hatte die dritte Fassung des Dauerbrenners aus den 70ern 2008 aufgelegt. Der erste, kantige Scirocco lief von 1974 bis 1981 vom Band, sein abgerundeter Nachfolger von 1981 bis 1992. In der Galerie zeigt AUTO BILD Auslaufmodelle der vergangenen Jahre!

Unvergessen: Die Autos der 90er | Die Autos der 80er | Die Autos der 70er