/Android orten: Mit Google-Dienst Handy wiederfinden

Android orten: Mit Google-Dienst Handy wiederfinden

Android-Handys orten

| von Jörg Geiger

Smartphone-Ortung leicht gemacht

Google stellt mit dem Android Geräte-Manager eine Universallösung zum Orten von Android-Handys bereit. Der Dienst lässt sich ganz einfach über das Web benutzen. Wir zeigen, wie der Geräte-Manager funktioniert und was Sie im Vorfeld beachten müssen.

Ortung via Android Geräte-Manager

Mit dem Android Geräte-Manager bietet Google einen Service an, mit dem sich alle Android-Handys ab Version 2.2 über das Internet orten lassen. Damit die Ortung aus der Ferne funktioniert, muss die Funktion “Mein Gerät finden” auf ihrem Handy aktiviert sein. Zusätzlich müssen Sie auf dem Smartphone mit Ihrem Google-Konto angemeldet sein. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Standortermittlung aktiviert ist. Um die Standortermittlung zu erlauben, wechseln Sie je nach Android-Version entweder in die “Google-Einstellungen” oder tippen auf “Einstellungen/Google” und anschließend auf “Sicherheit” beziehungsweise auf “Sicherheit & Standort”. Aktivieren Sie unter “Standort” die Optionen “Standort”.

Android Geräte-Manager: Vorab muss man die Ortung des Android-Handys explizit erlauben.

Android-Handy: “Mein Gerät finden” aktivieren

Nachdem Sie den Standortzugriff aktiviert haben, müssen Sie noch die Funktion “Mein Gerät finden” auf Ihrem Android-Handy aktivieren:

  • Öffnen Sie die “Google-Einstellungen” oder “Einstellungen“.
  • Tippen Sie auf “Sicherheit & Standort” und anschließend auf “Standort“, wenn Sie die Rubrik “Sicherheit & Standort” nicht sehen, tippen Sie auf “Google-Sicherheit”.
  • Gehen Sie auf “Mein Gerät finden“.
  • Aktivieren Sie die Optionen “Gerät aus der Ferne orten” und “Aus der Ferne sperren und löschen“.
Per Web-Zugriff ortet der Android Geräte-Manager Ihr Handy.

Handy über Web-App orten

Ist der Dienst auf Ihrem Smartphone eingerichtet, können Sie über das Internet Ihren Standort abfragen. Dafür rufen Sie die Web-App Android Geräte-Manager in Ihrem Browser auf. Sie müssen dabei mit den Google-Konto-Daten eingeloggt sein, die Sie auch auf Ihrem Smartphone verwenden. Über die Web-App lässt sich Ihr Smartphone orten und aus der Ferne löschen. Ebenso können Sie einen fünfminütigen Klingelton auf Ihrem Handy starten, der auch im Lautlos-Modus in voller Lautstärke ertönt. Außerdem verfügt der Dienst über einen “Sperren”-Button. Dieser erlaubt es Ihnen, das Display Ihres Smartphones vom Desktop-Browser aus mit einem Passwort vor fremdem Zugriff zu schützen. Wenn es keinen anderen Ausweg mehr gibt, können Sie Ihr Android-Handy auch aus der Ferne löschen.


Android Geräte-Manager APK – Android App


Android Geräte-Manager – Web App

Android Geräte-Manager downloaden

  • Handy orten kostenlos und ohne Anmeldung (Startseite)
  • iPhone orten: So spüren Sie das Apple-Handy auf (76448045)
  • Windows Phone orten: Microsoft Dienst nutzen (76480369)
  • Samsung-Handys mit Samsungs Ortungsdienst aufspüren (76480888)
  • Die besten Ortungs-Apps für Android (76493963)
  • Auf Nummer sicher: So schützen Sie Ihr Handy (76498244)