/Amazon: selbstzerstörende Drohne soll Sicherheit erhöhen

Amazon: selbstzerstörende Drohne soll Sicherheit erhöhen

Amazon Drohne

(Bild: dpa, Amazon/dpa)

Amazon will bei seinen Lieferdrohnen Abstürze und Schäden an Fracht, Drohne und Umgebung minimieren, indem bei Fehlfunktionen einzelne Komponenten nach und nach abgeworfen werden.

Amazon erhält ein Patent für selbstzerstörende Drohnen. Dabei geht es weniger um spektakuläre Explosion als um gerichtetes Abstoßen einzelner Komponenten des unbemannten Luftfahrzeugs (UAV). Die “gerichtete Fragmentierung” soll erfolgen, wenn die Flugparameter auf einen Fehler hindeutet. Das Verfahren soll den Schaden an Fracht, Drohne und Umgebung minimieren.

Eine entsprechende Drohne ist laut Patentschrift nicht nur modular aufgebaut, sondern kann die einzelnen Komponenten wie einzelne Motoren, Batterien oder Sensoren auch per Federn oder Sprengladungen lösen. Die Steuerung übernimmt ein Fragmentation Controller, der kontinuierlich die Flugparameter auf Auffälligkeiten prüft. Gleichzeitig analysiert er ständig das umgebende Terrain und berechnet daraus eine Fragmentierungssequenz.

Deuten die Flugparameter auf eine Fehlfunktion hin, startet die Sequenz. Der Fragmentation Controller übermittelt dann der Flugsteuerung die angepasste Route und wirft nach und nach die Komponenten an den gewählten Punkten ab. Beeinflusst wird das zum Beispiel davon, ob die Drohne demnächst über Wasserflächen oder Wohngebiet fliegt. Auch die Funktion der einzelnen Komponenten und deren Preis beziehungsweise Reparaturkosten fließen in die Berechnung mit ein. Schließlich wird geprüft, ob im Laufe der Sequenz die gewünschten Flugparameter wieder erreicht sind. In diesem Fall bricht sie ab und die Drohne verfolgt weiter ihre Route.

Das Hardwaredesign ist relativ allgemein gehalten – typisch für ein Patent. Flug- und Fragmentierungssteuerung können sich Hardware teilen oder nicht, sie können auf Special oder General Purpose Prozessoren laufen oder lediglich logische Schaltkreise verwenden. Auch die Stromversorgung können sie teilen oder der Fragmentation Controller besitzt, um auf eine Fehlfunktion selbiger reagieren zu können, seine eigene Batterie.

Zum Einsatz kommen soll das Patent wohl bei Amazon eigenen Drohnen, die das Unternehmen im Rahmen von Amazon Air einsetzen will, um Waren zu den Kunden zu transportieren. Mit der gerichteten Fragmentierung will Amazon unter anderem die Akzeptanz in der Bevölkerung erhöhen.


(jab)