/Ahorn Camp 660 Eco/Harley-Davidson E-Glide: Vergleich Haus oder Harley?

Ahorn Camp 660 Eco/Harley-Davidson E-Glide: Vergleich Haus oder Harley?

— 11.09.2017

Haus oder Harley?

Zwei grundverschiedene Wege zum Glück, nur der Startpunkt ist gleich: Ahorn-Camper und Harley kosten beide gut 36.000 Euro. Na dann, gute Reise!

Mit 110 auf der Autobahn, da surften wir plötzlich nebeneinander, wie im Gleichklang. Die Harley bei 2200 Touren entspannt wie im Auge des Taifuns, der Ahorn so gemütlich gelassen, dass niemand fragt: “Sind wir bald daha?” Nein, die Reise könnte ewig so weitergehen.

Glück lässt sich auf zwei und auf vier Rädern finden

Zwei Redakteure, eine Frage: Was macht glücklicher – Harley oder Wohnmobil? Eine ganz schwere Kiste.

Auch weil der Weg zum Glück so anders aussieht: hier sechs Betten im Ahorn Camp 660 Eco, dort zwei Sessel auf der voll ausgestatteten Electra Glide. Nur dass das Budget-Mobil und der Luxusdampfer mit gut 36.000 Euro gleich teuer sind. Klar, dass wir uns freiwillig als Freizeitforscher melden für den Trip mit der Aufgabe: “Wer macht glücklicher?” Das Ziel: irgendwo hinterm Horizont, mindestens St. Peter-Ording. Dass der Glückstrip keine normale Reise werden durfte, war klar: Unterwegs sollten Wohnmobil und Motorrad die Rollen tauschen und beweisen, ob sie auch den Kick des jeweils anderen liefern können. Cruist der Ahorn-Fahrer so entspannt wie der Ami-Tourer und taugt er am Ziel fürs Posen oder zumindest eine Chrompolitur?

Der Electra Glide haben wir Ravioli, Gaskocher und Mikado in die Koffer gepackt, denn wer sagt, dass die Harley kein Strandleben besitzt? Natürlich alles streng subjektiv, weil sich das Glück nicht messen lässt. Aber es kann so unermesslich naheliegen.

Technische Daten Ahorn Camp 660 Eco:Motor: Vierzylinder, Turbo, vorn quer • Hubraum: 2300 cm³ • Leistung: 92 kW (125 PS) bei 3500/min • max. Drehmoment: 320 Nm bei 1500/min • Vmax. 151 km/h • Antrieb: Vorderradantrieb, Sechsganggetriebe • Tankinhalt: 105 l • L/B/H: 6607/2370/2940 mm • Leergewicht: 2700 kg • EU-Mix: k. A. • Abgas: k. A.

Technische Daten Harley-Davidson Electra Glide Ultra Limited: • Motor: Zweizylinder, luft-/wassergekühlt, quer eingebaut • Hubraum: 1745 cm³ • Leistung: 67 kW (91 PS) bei 5450/min • max. Drehmoment: 153 Nm bei 3250/min • Vmax: 175 km/h • Antrieb: Zahnriemenantrieb zum Hinterrad, Sechsganggetriebe • Tankinhalt: 23 l • L/B/H: 2600/960/1440 mm • Kofferraum: 132 l • Leergewicht: 413 kg • EU-Mix: k. A.

Jan Horn

Jan Horn

Fazit

Haus oder Harley? Beides wäre wohl dann doch zu teuer – schade. Also: Die Bequemlichkeit und grundsolide kulinarische Versorgung findet der Globetrotter natürlich im Wohnmobil. Eine Harley dagegen steht dir auch jenseits der Sommerferien als Best-Buddy zur Seite.

Autoren: Jan Horn, Joachim Staat