/AdBlue: Preis, Verbrauch, nachfüllen AdBlue – was Sie jetzt wissen müssen!

AdBlue: Preis, Verbrauch, nachfüllen AdBlue – was Sie jetzt wissen müssen!

Hersteller* Modelle mit AdBlue Größe AdBlue-Tank Durchschnittlicher AdBlue-Verbrauch Audi Q2 2.0 TDI, Q3 2.0 TDI, Q5 2.0 TDI und 3.0 TDI, Q7 3.0 TDI, SQ7 4.0 TDI, A4/A5/A6/A7 2.0 TDI, 3.0 TDI, A8 3.0 TDI, 4.2 TDI Q2, Q3, Q7, SQ7, A4, A5: 12 Liter; Q7, SQ7, A4: optional 24 Liter; Q5: 22 Liter; A6, A7: 17 Liter; A8: 27 Liter (neuer A8: 24 Liter) Der Verbrauch hängt von der Betriebsweise des Autos ab – von NOx-Emissionen, Abgastemperatur, Abgasmassen-strom sowie Betriebs- und Umgebungstemperatur. BMW 520d, 520d xDrive, 525d, 530d, 530d xDrive, 540d xDrive, M550d xDrive; X5 sDrive 25d, X5 xDrive 25d, X5 xDrive 30d, X5 xDrive 40d, X5 M50d; X6 xDrive 30d, X6 xDrive 40d, X6 M50d; 730d/Ld, 740d/Ld, 750d/Ld (auch xDrive-Varianten) 5er: 21,5 Liter; X5, X6: 13,4 Liter; 7er: 20 Liter Der SCR-Verbrauch ist von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich und wird maßgeblich durch das Fahrverhalten und die Einsatzbedingungen (wie Temperatur und Streckenprofil) beeinflusst. Daher ist hier keine generelle Aussage möglich. Citroën,
Peugeot Citroën C3, C3 Picasso, C4, C4 Cactus, C4 Picasso, C5, C-Elysée, Berlingo, SpaceTourer, Jumpy, Jumper; DS 3, DS 4, DS 5; Peugeot 208, 2008, 308, 3008, 5008, Partner, Traveller, Expert, Boxer Citroën C3, C4, DS 3, DS 4, DS 5, Peugeot 208, 2008, 208, 3008, 5008: 17 Liter; Citroën Berlingo, C5, Peugeot Partner: 18 Liter; Citroën SpaceTourer, Jumpy, Peugeot Traveller, Expert: 21 Liter; Citroën Jumper III, Peugeot Boxer III: 15 Liter Der AdBlue-Verbrauch hängt stark von der Fahrzeugbeanspruchung ab. Ford Transit 2.0 TDCi EcoBlue, Transit M2-Bus 2.2 TDCi, Transit Custom 2.0 TDCi EcoBlue, Ranger 2.2 TDCi Transit: 21 Liter; Ranger: 20 Liter Hängt von Fahrstil und Einsatzbedingungen ab. Hyundai Hyundai H-1 Travel und H350 H-1 Travel: 14 Liter; H350: 22 Liter Tankinhalt reicht (je nach Fahrweise/Streckenprofil/äußeren Einflüssen) – für 6000/12 000 km (H-1 Travel/H350). Infiniti Q50 und Q70 2.2d Q50: 12 Liter; Q70: 20 Liter Hängt von Fahrstil und Einsatzbedingungen ab. Jaguar,
Land Rover Jaguar XE, XF, XJ, F-Pace; Land Rover Discovery, Discovery Sport; Range Rover Range Rover Sport, Evoque, Velar Jaguar XE, F-Pace: 17 Liter; Jaguar XF: 16 Liter; Jaguar XJ: 15 Liter; Land Rover Discovery: 17,8 Liter; Discovery Sport: 13,7 Liter; Range Rover Evoque: 14,5 Liter; Velar: 17 Liter; Range Rover (Sport): 18 Liter Keine Angabe Jeep Grand Cherokee 3.0 V6 MJ 30,3 Liter Harnstofftank wird im Rahmen jeder Inspektion alle 20.000 Kilometer aufgefüllt. Mercedes C-Klasse C 180 d, C 200 d, C 220 d, C 250 d, C 300 h; CLS 220 d, CLS 250 d, CLS 350 d; E-Klasse E 200 d, E 220 d, E 350 d; G-Klasse: G 350 d; GLC-Klasse GLC 220 d, GLC 250 d, GLC 350 d; GLE-Klasse GLE 250 d, GLE 350 d; GLS-Klasse GLS 350 d; S-Klasse S 350 d; SLC-Klasse SLC 250 d; V-Klasse V 200 d, V 220 d, V 250 d C-Klasse: wählbar, 8,5 oder optional 25 Liter; CLS: 26 Liter; E-Klasse: 23,5 Liter (Coupé: 25 Liter, Cabrio: 8,5 Liter); G-Klasse: 15,5 Liter; GLC: 27,5 Liter; GLE: 31,8 Liter; GLS: 38,7 Liter; S-Klasse: 25,5 Liter; SLC 24,5 Liter; V-Klasse 11,5 Liter (optional 25 Liter) Der AdBlue-Verbrauch ist im Wesentlichen abhängig von der spezifischen Fahrweise des Kunden und dem Fahrprofil (Anhängelast oder hohe Motorlasten erhöhen den Verbrauch). Außerdem unterscheidet sich der AdBlue-Verbrauch je nach konstruktiven Eigenschaften des Abgasnachbehandlungssystems. So kann AdBlue nicht beliebig hoch dosiert werden, weil es sonst zu Ablagerungen in der Abgasanlage oder zu unerwünschtem Austritt von NH3 (Ammoniak) kommen kann. Nissan Navara; NV300, NV400, NT400, NT500 Navara: 17 Liter; NV300: 20 Liter; NV400: 22 Liter; NT400/500: 17,5 Liter Modellabhängig. Beim Navara maximal 5 Prozent des Kraftstoffverbrauchs, schwankt je nach Fahrweise. Opel Insignia/Cascada 2.0 Diesel, Zafira, Crossland X, Grandland X, Vivaro, Movano. Ab Sommer 2018 haben alle Opel-Diesel SCR-Technik. 8 bis 22,5 Liter Je nach Fahrzeug zwischen 0,7 und 3,5 Litern pro 1000 Kilometer. Porsche Panamera 4S Diesel, Cayenne Diesel, Cayenne S Diesel, Macan S Diesel Cayenne: 20 Liter; Macan: 23 Liter; Panamera: 24 Liter Keine Angabe Renault Master Combi, Master Kastenwagen, Master Fahrgestell, Trafic Combi, Trafic Kastenwagen 20 Liter Trafic: ca. 2,8 Liter/1000 km; Master: ca. 3,3 Liter/1000 km (je nach Fahrweise und Fahrzeug) Seat Ateca 2.0 TDI (150, 190 PS, nur Allrad); Alhambra 2.0 TDI (150, 184 PS); Ibiza und Arona folgen mit SCR-Kat Ateca: 12 Liter; Alhambra: 17 Liter Hängt von Fahrstil und Einsatzbedingungen ab. Skoda Yeti: 2.0 TDI (110, 150 PS); Kodiaq 2.0 TDI (150, 190 PS); Superb: 1.6 TDI (110 PS), 2.0 TDI (150 PS, nur 4×4, 190 PS) Yeti: 9 Liter; Kodiaq, Superb: 13 Liter Der Verbrauch von AdBlue variiert – je nach Einsatzprofil – ähnlich dem Kraftstoffverbrauch. Volvo XC60 und XC90 ab Produktion November 2017 Keine Angabe Keine Angabe VW Tiguan 2.0 TDI (115, 150, 190, 240 PS); Touran 1.6 TDI (115 PS), 2.0 TDI (150, 190 PS); Passat 1.6 TDI (120 PS), 2.0 TDI (150, 190, 240 PS); Arteon 2.0 TDI (150, 240 PS); Sharan 2.0 TDI (150, 184 PS), Touareg 3.0 TDI (204, 262 PS); neuer Polo 1.6 TDI (80, 95 PS); Caddy und T6 2.0 TDI Tiguan: 12 Liter; Touran: 11 Liter; Passat: 13 Liter; Arteon: 16 Liter; Sharan: 17 Liter, Touareg: 19 Liter; neuer Polo: 11 Liter; Caddy: 8 Liter; T6: 13 Liter Bei Fahrzeugen mit SCR-Systemen ist der AdBlue-Verbrauch wesentlich von der Betriebsweise des Fahrzeugs abhängig – insbesondere von NOx-Rohemissionen, Abgastemperatur, Abgasmassenstrom sowie Betriebs- und Umgebungstemperatur. *Hersteller ohne Harnstoffeinspritzung: Alfa Romeo, Fiat (nur Ducato), Honda, Kia, Lada, Mazda, Mitsubishi, SsangYong, Subaru, Suzuki