/18-Kerner Intel Core i9-7980XE kommt Ende September

18-Kerner Intel Core i9-7980XE kommt Ende September

18-Kerner Intel Core i9-7980XE kommt Ende September


Christof Windeck

Intel Core X für die Fassung LGA2066

Intel nennt Starttermine und Taktfrequenzen für die Core-X-Prozessoren mit mehr als zehn Kernen: Der Zwölfkerner Core i9-7920X kommt am 28. August, die restlichen am 25. September.

Die neue Baureihe Core X mit Skylake-X- und Kaby-Lake-X-Prozessoren für LGA2066-Mainboards hatte Intel schon Ende Mai angekündigt, seit Ende Juni kann man Chips mit bis zu 10 Cores bestellen – und auch die Mainboards sind schon im Handel. Nun nennt Intel die Liefertermine und die Taktfrequenzen für die noch fehlenden Core-X-Typen mit 12, 14, 16 und 18 Kernen.

Demnach geht es am 28. August weiter mit dem knapp 1200 US-Dollar teuren 12-Kerner Intel Core i9-7920X, am 25.September folgen die restlichen Prozessoren.



Tabelle Intel Core X

Tabelle Intel Core X

Vergrößern

Bild: Intel


Beim 18-Kerner Intel Core i9-7980XE muss Intel die nominelle Taktfrequenz bei Last auf sämtlichen Kernen auf 2,6 GHz limitieren, um im Rahmen der 165 Watt TDP zu bleiben. Mit Turbo Boost Max 3.0 kommen aber ein oder zwei belastete Kerne immerhin auf 4,4 GHz, wenn die anderen Cores ruhen. Bekanntlich gilt das jedoch wiederum nicht, wenn AVX- oder gar AVX512-Code läuft, doch das ist noch selten. Alle Core X lassen sich außerdem übertakten dank unbeschränkten Multiplikatoren.

In der aktuellen c’t 17/17 finden Sie einen Test von LGA2066-Mainboards mit dem Chipsatz X299. Hier zeigt sich, dass die Mainboard einige Kompromisse eingehen müssen, damit auch die Kaby-Lake-X-Chips Intel Core i5-7640X und Intel Core i7-7740X mit nur 16 PCIe-Lanes vernünftig laufen.


(ciw)